Für Planer

Es gibt viele, sehr unterschiedliche Quellen zu räumlichen Daten. Für die Smart City sind sie alle notwendig, ob öffentlich oder privat, top-down oder bottom-up, unabhängig von administrativen Grenzen, Verwaltungseinheit oder Planungsdisziplin. Smartuse bündelt, standardisiert und visualisiert räumliche Daten und macht sie zugänglich - von Ihnen und für Sie.

Fallbeispiel: Velopotential Zug

Von OpenStreetMap zu Veloananalytics, oder wie das Velo das Tram ersetzen kann.

Smartuse Zug

Nutzung von kantonaler Verkehrszählung, crowdsourced Strassendaten und Swisscom Mobility Insights. _Mehr erfahren ____

Kooperationsprojekt Metropolitankonferenz Zürich

Smartuse MKZ

Smartuse basiert auf dem Kooperationsprojekt Smart Use. Dieses entstand im Auftrag der Metropolitankonferenz Zürich. _Mehr erfahren ____